Elektronik / Elektrotechnik

Hersteller von Elektronikprodukten sind mit großen Herausforderungen konfrontiert. Nahezu täglich tauchen am stark umkämpften Elektronikmarkt neue Produkte und Innovationen auf. Produktlebenszyklen unterhalb eines Jahres sind zur Selbstverständlichkeit geworden.

Dabei ist es gerade die ständig wachsende Komplexität der elektronischen Komponenten, die zu einer hohen Ausfallrate führt.
Die häufige Änderung des Softwarestands im jeweiligen Elektronikprodukt sorgt für weitere Herausforderungen.

Durch den Einsatz von Softwarelösungen die die Produktqualität unterstützen, können Hersteller von Elektronikkomponenten kostenträchtige Fehler in den vollautomatisierten Prozessen in höchster Geschwindigkeit vermeiden und so die Qualität steigern.

Durch diesen Einsatz kann darüber hinaus nachvollzogen werden, in welcher Komponente welche Software in welcher Version im Einsatz ist (Rückverfolgbarbkeit / Traceability).

Ihr Nutzen - Vorteile im Einsatz von CAQ / MES Lösungen im Überblick:

  • dem Ziel einer Null-Fehler Produktion im ersten Arbeitsdurchgang näher kommen
  • Termingerecht produzieren Wettbewerbsfähig bleiben
  • Transparente Produktionsprozesse
  • Eine Null-Fehler-Produktion durch Qualitätssicherung im Fertigungsprozess
  • Abbildung eines Variantenmanagements bis hin zur Variantenverriegelung
  • Steigerung der Produktivität durch Optimierung der Produktionsprozesse

Haben Sie Fragen zum Thema und Umsetzung? Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne!

Zum Kontaktformular »

 

Weitere Themen zu diesem Fachgebiet:
APQP, FMEA, Risikomanagement, Software, Controlplan, Reklamationsmanagement, PPAP, EMPB, Erstmuster, Qualitätsmanagement, Fehlerprävention, Risikoanalyse, GxP, FDA, QFD, CAQ, Validierung, Produktentstehungsprozess, Anforderungsmanagement, FMEA Methodik, Kosten/Nutzen von FMEA, Systemanalyse, ISO / TS16949, VDA, QS9000, Engineering, DIN EN 13485, AIAG, EAQF, Lastenheft, Normen und Gesetze, HACCP, GMP, Six Sigma, SPC, Funktionale Sicherheit, IEC 61508, EN 50126, ISO 14971, EN 50129, SIL, Risiko, Sicherheit, functional safety, SIL safety integrity level, Risikoreduzierung, Produktlebenszyklus, Mittelstand CAQ, Beschwerdemanagement, FMEA-Lösung, Supplier Management, 8 D Report, VDA 96, Qualitätssicherung, LIMS, Compliance Management, FDA 21 CFR Part 11
   


© CAQ KONTOR 2017 | Seite empfehlen | Druckversion