Chemie / Kunststoff

Unternehmen aus der chemischen und kunststoffverarbeitenden Industrie zeichnen sich durch eine stark internationale ausgerichtete Klientel aus.

Um hier auf die Marktanforderungen kundenorientiert reagieren zu können, produzieren die Firmen an Global verteilten Standorten. Die gesamte Wertschöpfungsprozesse wird am Kunden ausgrichtet.

Die chemische Industrie muss sich mit Harmonisierungen z.B. im Rahmen der EU-Chemikalienverordnung REACH auf ein bisher ungewohntes Thema einstellen.

Die Reduzierung der Prüf-, Nachbehandlungs- und Ausschusskosten ist erklärtes Unternehmensziel von Unternehmen der chemischen Industrie. Die schnelle und effiziente Umsetzung der Ergebnisse aus Forschung und Entwicklung ist entscheidend für die Erreichung neuer Wettbewerbsvorteile.

Ihr Nutzen - Vorteile im Einsatz von CAQ / MES Lösungen im Überblick:

  • Darstellung der Prozessstabilität· Maschinendatenerfassung: Stückzahlen, Zeitarten / Störgründe, Prozessparameter  Ressourcenmanagement sowie Auftrags-Reihenfolgen-Planung
  • Auswertungen unter anderem zu Maschinen sowie zu Anfahrts- und Rüstzeiten
  • Daten zu Maschinenzuständen, Prozessparametern und Produktdaten
  • Nahtlose Chargen- und Nestverfolgung bis hin zum Rohstoff
  • Rückverfolgbarkeit über alle Fertigungsstufen bis zum Rohmaterial
  • Bereitstellung aller Arbeitsdokumente im Prozess (Werkzeug- und Einstelldaten, Zeichnungen etc.)
  • Erfüllung der Qualitäts-Normen

 

Weitere Themen zu diesem Fachgebiet:
APQP, FMEA, Risikomanagement, Software, Controlplan, Reklamationsmanagement, PPAP, EMPB, Erstmuster, Qualitätsmanagement, Fehlerprävention, Risikoanalyse, GxP, FDA, QFD, CAQ, Validierung, Produktentstehungsprozess, Anforderungsmanagement, FMEA Methodik, Kosten/Nutzen von FMEA, Systemanalyse, ISO / TS16949, VDA, QS9000, Engineering, DIN EN 13485, AIAG, EAQF, Lastenheft, Normen und Gesetze, HACCP, GMP, Six Sigma, SPC, Funktionale Sicherheit, IEC 61508, EN 50126, ISO 14971, EN 50129, SIL, Risiko, Sicherheit, functional safety, SIL safety integrity level, Risikoreduzierung, Produktlebenszyklus, Mittelstand CAQ, Beschwerdemanagement, FMEA-Lösung, Supplier Management, 8 D Report, VDA 96, Qualitätssicherung, LIMS, Compliance Management, FDA 21 CFR Part 11
   

© CAQ KONTOR 2017 | Seite empfehlen | Druckversion