Kennen Sie das...?

"Das Gewährleistungsspektrum in IT-Kaufverträgen ist ein Thema für sich!"

Problemstellung:

Der Umfang und die Inhalte von IT-Kaufverträgen sind oft sehr unverständlich definiert. Es fehlt die Klarheit über Implementierungszeitraum, Fristen und Termine.

Lösung: 

Auf die Entscheidung für ein bedarfsorientiertes Software-System folgt die detaillierte Analyse aller zugesicherten Sachgewährleistungs-Ansprüche des abzuschließenden Kaufvertrages. Bei diesem Schritt stehen wir Ihnen mit unserer Erfahrung, Sachkunde und Kompetenz zur Seite. Insbesondere bei den Aspekten

Termine und Fristen,

Schulungspläne,

Implementierung,

achten wir darauf, dass die von den Lieferanten verwendeten Formulierungen den rechtsgültigen Ansprüchen auf Sachgewährleistung entsprechen.

Haben Sie Fragen zu Thema und Umsetzung? Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne!

Zum Kontaktformular »

Im Internet: http://www.caq-kontor.de

« Zurück

 

Weitere Themen zu diesem Fachgebiet:
APQP, FMEA, Risikomanagement, Reklamationsmanagement, Qualitätsmanagement, Fehlerprävention, Risikoanalyse, GxP, FDA, QFD, CAQ, Validierung, Produktentstehungsprozess, Anforderungsmanagement, FMEA Methodik, DIN EN 13485, AIAG,  Lastenheft, HACCP, GMP, Six Sigma, SPC, Funktionale Sicherheit, IEC 61508, EN 50126, ISO 14971, EN 50129, SIL, Risiko, Sicherheit, functional safety, SIL safety integrity level, Risikoreduzierung, Produktlebenszyklus, Mittelstand CAQ, Beschwerdemanagement, 8 D Report, VDA 96, Qualitätssicherung, LIMS, Compliance Management, FDA, 21 CFR Part 11
, Produktivität, Rentabilität, Kennzahlen, Effizienz, Traceability, Produktverfolgung, Termintreue, Chargen, Qualitätssicherung, Nacharbeit, Durchlaufzeiten, Qualitätssteuerung, Maschinendaten, MDE, BDE, Betriebsdaten, Produktionscontrolling, Teilerückverfolgung, GMP, CAQ Software, Qualitätsmanagement-System,  Qualitätsmanagement Software, Qualitätsmanagement, Qualitätssicherung, Qualitätsplanung, Lean Manufacturing

© CAQ KONTOR 2017 | Seite empfehlen | Druckversion